Dirk Rauh auf der Didakta 2018. Es geht unter anderem um den Fuzzy und die Stubenfliege.