Wertschätzung & Dankbarkeit

Business Rauhnächte

,,Dankbarkeit ist Wertschätzung,
für das,
was man hat.“
Unbekannt

Machen Sie es sich bequem und genießen Sie die Übung. Sie sind es wert und haben es sich verdient. Gönnen Sie sich, was Ihren Wünschen entspricht und lassen sich beschenken, mit all dem, was Sie ausmacht, was Ihnen vielleicht bisher noch niemand mitgeteilt hat oder wonach Sie sich einfach sehnen. Das ist die Zeit der Anerkennung, der Wertschätzung und Dankbarkeit.

Unterstützende Fragen:

,,Was ist mir wichtig im Leben?“
,,Worauf lege ich wert?“
,,Wo und wann handle ich danach?“
,,Wie kann ich das, was mir wichtig ist, noch besser in meinen Alltag integrieren?“
,,Wofür bin ich dankbar?“
,,Was macht mich aus?“
,,Wie kann ich mir diese Dankbarkeit und Wertschätzung immer wieder bewusst machen?“
,,Wie spüre ich das?“
,,Wie geht es mir damit?“

Übertragen Sie Ihre Erfahrung aus Wertschätzung und Dankbarkeit als Wort, Bild oder Symbol in Ihre Colage.

TIPP:

Dankbarkeit äußert sich bereits in kleinen Dingen. Eine Umarmung, ein Schulterklopfen, ein tiefer Atemzug. Es ist das Bewusstsein, Ihre ständige Achtsamkeit, welche dieses Verhalten zu einer angenehmen Gewohnheit werden lässt.

In unserer Booost-Reihe ist die Dankbarkeit ein wesentlicher Aspekt. Warum? Weil ich selbst an einer Studie bei Dr. Joe Dispenza teilgenommen habe, mit über 500 weiteren Teilnehmern, und hautnah die Auswirkungen der Dankbarkeit erleben konnte. Verkabelt, neuronal vermessen, über 24 Stunden. Dabei war erkennbar und spürbar welche positiven Auswirkungen bereits die gedankliche Ausrichtung auf das, wofür ich dankbar bin, hat. Alleine deshalb lohnt es sich, bereits für kleine Dinge dankbar zu sein. Danke.